Lexikon

Jede Ausbildungsorganisation hat ihre eigenen Richtlinien und Standards, um Tauchlehrer und Schüler auszubilden. Will ein Tauchlehrer für einen anderen Verband arbeiten, muss er eine Ausbildungsbefähigung des neuen Verbands nachweisen. Dazu belegt er einen Cross-Over-Kurs, der ihn mit der Ausbildung und den Richtlinien des neuen Verbands vertraut macht.

 

Drucken E-Mail