Frage:

Ich möchte meine Kamera und Blitz Kombination mit einem TTL-Adapter umrüsten auf TTL-Unterstützung.

Soll dieser Adapter nun in den Blitz oder in das Gehäuse eingebaut werden?

 

Antwort:

Beides hat Vor- resp. Nachteile:

Einbau im Gehäuse       Einbau im Blitz
     
+ meisst mehr Platz im Gehäuse für den Adapter    
    + keine zusätzlichen Kabel die ev. eingeklemmt werden können
+ generell Günstiger   - De- und Montage des Blitzes kostet extra
(Drucktest Sinnvoll)
+ (fast) Jeder Blitz funktioniert an diesem Gehäuse   + Dieser Blitz funktioniert an (fast) jedem Gehäuse
+ Funktioniert auch mit 2 Blitzen   - Funktioniert nicht im Dual-Blitz-Betrieb
(2ter Blitz muss als Optischer Sklavenblitz angesteuert werden)
    - Software-Update bedingt öffnen des Blitzes
- Garantie des Gehäuses erlischt eventuell   - Garantie des Blitzes erlischt

 


Anmerkung für Canon-Kamera-Besitzer:

Canon eTTL benötigt IMMER 6 Pin. ein externer TTL-Konverter ist bei Canon also nur mit einer 6Pin Blitzbuchse möglich. Sollte Dein Gehäuse mit einer Nikonos5-Buchse ausgestattet ein, dann gibt es 3 Möglichkeiten:

  • Manuelles Blitzen :-(
  • interner TTL-Adapter
  • Blitzbuchse (und vermutlich Blitzfuss & Kabel) wechseln.

 

 

 

 

Drucken E-Mail

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren