Der Inon D-180 Blitz macht im Gegensatz zu den meissten anderen Blitzen für Digitalkameras welche auf dem Markt (Stand Jan.05) sind folgendes:

Wenn der Vorblitz der Digitalkamera auslöst, dann blitzt der INON etwa mit der 20fachen Leistung des Kamerablitzes. Dadurch ''meint'' die Kamera, dass das Objekt sehr hell ist. Dies führt dazu, dass beim Auslösen des Hauptblitzes die Kamera nur mit ganz wenig Leistung blitzt. Das bringt folgende Vorteile:

1. Der Akku der Kamera hält viel länger.

2. Das Gehäuse wird nicht unnötig durch den Blitz erwärmt.

3. Der (meisst bescheidene) Blitz der Kamera ist schneller wieder bereit für die nächste Aufnahme.

 

Damit der Inon Blitz aber trotzdem genügend hell blitzt, besitzt er ein eigenes Messsystem welches ihm mitteilt, wie stark der Blitz leuchten soll.

 

 

 

Drucken E-Mail

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren