Lexikon

Epileptische Anfälle entstehen durch eine plötzliche, abnorme Aktivitätssteigerung des Zentralen Nervensystems, die durch das Zusammenwirken unterschiedlicher Faktoren (z.B. Erkrankungen des Gehirns, Stoffwechselstörungen, erbliche Disposition) ausgelöst werden können. Etwa 5% aller Menschen erleiden im Laufe ihres Lebens einen epileptischen Anfall. Für den Tauchsport gehören Anfallsleiden wie die Epilepsie zu den Ausschlusskriterien.

 

Drucken E-Mail

Weitere Events und Kurse aus unserem Sortiment:
DZ DSM

Discover Sidemount Diving

Erlebe eine komplett neue, unvergessliche Art zu Tauchen.
weitere Infos zum Sidemount-Schnuppertauchen...