Atomic Aquatics ruft einen Teil der Cobalt Tauchcomputer zurück:

 

Falsche Montage des Hochdruck Sensors im Inneren des Gehäuses kann zu einer Undichtigkeit führen. Diese kann dann in Folge das Display explosionsartig zerstören. Das könnte zu Verletzungen durch herumfliegende, lose Teile führen. Der Computer fällt aus, es entsteht ein Gasverlust der jedoch durch eine Drosseldüse minimiert ist und der Taucher muss einen vorzeitigen Aufstieg einleiten. 

 

 Weitere Infos findest Du hier.

Drucken E-Mail