Rückrufe

Sicherheitshinweise und Rückrufaktionen rund um Tauchartikel aller Hersteller.

Ruckruf: Seemann-Sub BLAC JAC XP

 

Seemann bittet alle Käufer eines Jackets Blac Jac XP, das in der Zeit vom 13. März. 07 bis 16. November 07 gekauft wurde, dieses zu einem Seemann Fachhändler zu bringen. Bei einer Qualitätskontrolle wurde festgestellt, dass sich bei starker Beanspruchung die verstellbare Bänderung des Schultergurtes an der Rückentrage lösen kann.

SEEBLAJAXP

 

 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Rückruf: Suunto Hochdruckschläuche

WICHTIGER SICHERHEITSHINWEIS BEZÜGLICH HOCHDRUCKSCHLÄUCHE


Suunto kündigt einen Sicherheits-Rückruf für eine limitierte Menge an.

 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Rückruf: Mares Nemo Air

 

Unter bestimmten Bedingungen kann der O-Ring versagen, wodurch an der Nemo Air Schnellkupplung eine Undichtigkeit entstehen kann. Infolgedessen kommt es zu einem stetigen, wenn auch langsamen Verlust von Atemgas. Da diese Situation möglicherweise zu einem Unfall führen könnte, hat sich Mares entschlossen, das Produkt zurückzurufen. Es gibt bereits eine Lösung in Form eines O-Rings aus einem anderen Material und von anderer Härte, der nachträglich an der Schnellkupplung Ihres Nemo Air montiert werden kann.

Mares_Nemo_air.jpg

 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Rückruf: Aqualung - Powerline Inflatoren

 

Aqua Lung führt bei bestimmten Powerline Inflatoren eine freiwillige Produktaktualisierung durch. Powerline Inflatoren befinden sich an allen Aqua Lung Tarierjackets und am Apeks Black Ice Tarierjacket.

Powerline

Weiterlesen

Drucken E-Mail